Nach obenZur Suche

Liebe Mitglieder, wer gehört werden will, muss sein Gegenüber kennen. Wir verstehen uns als Kommunikations-Manager. Mitglieder erwarten von uns andere Informationen als Kollegen oder Journalisten. Daher schreiben wir zielgruppengerecht in „Auf den Punkt“, für die interne Kommunikation oder für Tageszeitungen und andere Medien.

Petra Bendrich,
Kommunikation,
stellv. Pressesprecherin

KVH|Sammelkorb aufrufen  Sammelkorb für Downloads:

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Sie haben noch keine Downloads gesammelt.

Archiv

Rundschreiben 2017

Hier finden Sie die Rundschreiben der KV Hessen 2017.

Mehr
Archiv

Rundschreiben 2016

Hier finden Sie die Rundschreiben der KV Hessen aus dem Jahr 2016.

Mehr

Rundschreiben der KV Hessen 2018

FAQ Abrechnung psychotherapeutischer Leistungen

02.01.2018

Abrechnung psychotherapeutischer Leistungen: Häufig gestellte Fragen (FAQ) kompakt beantwortet

Rundschreiben an alle psychotherapeutisch tätigen Mitglieder der KV Hessen

Sehr geehrte Damen und Herren,

die in diesem Jahr erfolgte Psychotherapie-Reform hatte eine Reihe von entscheidenden Änderungen zur Folge. Insbesondere bei der Abrechnung psychotherapeutischer Leistungen gab es zum 1. April 2017 einige grundlegende Neuerungen. Darüber haben wir im Frühjahr bereits ausführlich per Rundschreiben informiert.

Viele abrechnungsrelevante Fragen ergaben sich bei Ihnen jedoch verständlicherweise erst in der Phase der praktischen Umsetzung. Das spiegelten auch die erhöhten Anruferzahlen in unserer EBM-Hotline in den vergangenen Monaten wider. Und noch etwas zeigte sich: Die gestellten Fragen wiederholten sich und bezogen sich häufig auf die gleichen Sachverhalte.

Um die wichtigsten Fragen für Sie zu bündeln, haben wir als Fachabteilung die am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) zur Abrechnung psychotherapeutischer Leistungen gesammelt. Auf dieser Grundlage konnte nun ein kompakter Fragen-Antworten-Katalog erstellt werden, der Ihnen den Arbeitsalltag erleichtern soll und den wir Ihnen hiermit gerne vorstellen möchten.

Der diesem Schreiben beiliegende Katalog umfasst über 25 Fragen zur Abrechnung von PT-Leistungen sowie die entsprechenden rechtsgültigen Antworten. Alle Fragen wurden von unseren Abrechnungsexperten auf Basis der geltenden Rechtsgrundlagen verbindlich beantwortet.

Der FAQ ist  nach Themengebiet (z. B. Akutbehandlung oder Richtlinientherapie) alphabetisch sortiert (siehe linke Spalte „Stichwort“). In den orange markierten Spalten sind die jeweilige Frage und deren Antwort in horizontaler Leserichtung aufgelistet. Ergänzt werden diese durch die entsprechende Rechtsgrundlage (rechte Spalte).

Mit dem kompakten Fragen-Antworten-Katalog möchten wir Ihnen eine praktische und schnelle Hilfestellung für den Praxisalltag an die Hand geben. Sollten Sie künftig Fragen zur Abrechnung haben, können Sie in einem ersten Schritt den FAQ zu Rate ziehen. Viele Unklarheiten lassen sich auf diese Weise schnell und unkompliziert aus dem Weg räumen. Lässt sich die betreffende Frage nicht mithilfe des Katalogs klären, zögern Sie nicht und setzen sich mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unserer info.line in Verbindung.

Sie finden den FAQ auf dem aktuellsten Stand ab sofort auch auf unserer Homepage. Ganz einfach in der Rubrik „Für unsere Mitglieder“ unter den Punkten „Abrechnung und Honorar“, dann „Alles für Ihre Abrechnung“ und dort „FAQ zur Psychotherapie-Abrechnung“.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Kassenärztliche Vereinigung Hessen

 

Anlage FAQ: Die Anlage zum Rundschreiben finden Sie über den unten stehenden Link.


einen Moment bitte