Nach obenZur Suche

Liebe Mitglieder, bei der info.line haben wir immer ein offenes Ohr für Ihr Anliegen. Wir sind Ihre kompetenten Ansprechpartner in allen Belangen rund um die KVH. Nutzen Sie unser Wissen - rufen Sie uns an.

Jutta Spona,
info.line

KVH|Sammelkorb aufrufen  Sammelkorb für Downloads:

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Sie haben noch keine Downloads gesammelt.

Online-Abrechnung mit KV-SafeNet

Praxisbörse

Sie möchten sich als Vertragsarzt oder -Psychotherapeut niederlassen? Oder suchen einen Nachfolger für Ihre Praxis? Unsere Praxisbörse bringt Sie zusammen!

Mehr

16.11.2017

Rundschreiben vom 15. Novmber an alle niedergelassenen Frauenärzte, Hausärzte undUrologen im Bereich der KV Hessen

16.11.2017

Rundschreiben vom 15. November 2017 an alle psychotherapeutischen Mitglieder der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen

15.11.2017

Mit der Änderung der Betäubungsmittel-Verschreibungsverordnung (BtMVV) vom 22.05.2017 wurden die Vorschriften zur Substitutionsbehandlung Opioidabhängiger geändert und finden nach Bekanntmachung der Richtlinie der Bundesärztekammer zur Durchführung...

09.11.2017

Nicht notwendige Alarmierungen steigen - einige Einsätze sind jedoch ein Fall für den ÄBD-Arzt.

09.11.2017

Zum 1. Oktober 2016 wurde der hessenweite überregionale Hintergrundbereitschaftsdienst (üHGD) eingerichtet. Er ist eine Organisationsform und Teil des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes (ÄBD).

07.11.2017

Sie möchten am ärztlichen Bereitschaftsdienst teilnehmen, dann erhalten Sie hier die notwendigen Voraussetzungenund Informationen zur Erteilung der Genehmigung. Hier geben wir Ihnen die Termine für 2018 bekannt!

06.11.2017

Hier informieren wir Sie kurz und kompakt über wichtige EBM-Änderungen mit Wirkung zum 1. Oktober 2017. Neu:Änderungen zum Thema Substitution


einen Moment bitte